Aktuelle Termine

  • 22.08.2018 18:00 Uhr Kreisvorstandssitzung, Geschäftsstelle Strausberg
  • 24.08.2018 Hoffest DIE LINKE Stadtverband Seelow
  • 24.08.2018 Sommerfest BO Petershagen-Eggersdorf
  • 24.08. bis 02.09.2018 Friedenswochen des Kreisverbandes Märkisch-Oderland
  • 31.08.2018 Chorrevue "Wozu sind Kriege Da?" in Bad Freienwalde

 

 

 

 

FRIEDENSWOCHEN 24. 8. - 9. 9. 2018

 

IMPULSE > Zeitung des Kreisverbandes Märkisch-Oderland > Ausgabe August 2018

 
 

Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Märkisch-Oderland
Geschäftsstelle
Große Straße 45
15344 Strausberg

Tel.: 03341 311796
Fax: 03341 314775

Mail: info@dielinke-mol.de

 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Geschäftskonto des Kreisvorstandes Märkisch-Oderland

Sparkasse MOL 
BLZ 1705 4040, Kontonr.: 3008027449
IBAN DE97 1705 4040 3008027449

Stichwort: Spende, Vorname, Name, Adresse

Mehr Informationen

 
15. Juni 2016 A. Reetz - Deligierter MOL Presse

Parteitag – Bleibt alles anders

Vom Magdeburger Parteitag der LINKEN solle „ein starkes Signal“ ausgehen, so zumindest wünschte es sich Vorsitzender Bernd Riexinger in seiner Eröffnungsrede vor den mehr als 500 Delegierten aus der ganzen Bundesrepublik. Den Tortenwurf auf die Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Sahra Wagenknecht,, der wenig später folgte, meinte er damit wohl... Mehr...

 
8. Juni 2016 Kreisvorstand Presse

Bettina wieder im Landtag

Bettina Fortunato, Kreisvorsitzende der LINKEN in Märkisch-Oderland ist seit dem 6. Juni wieder Mitglied des Brandenburger Landtages und wird sich in der Linksfraktion insbesondere für Sozial-, Gesundheits-, Pflege- und Seniorenpolitik engagieren. Sie rückt für den neuen Justizminister, Stefan Ludwig, nach. „Als Linke will ich mich weiter für... Mehr...

 
4. Juni 2016 Ch. Steinkopf Presse

Wer entscheidet über die Finanzmittelverwendung der Kommune Landkreis MOL – die Leitung der Verwaltung des Landkreises oder die Gremien des Kreistages MOL?

Am 31.05.16 nahm ich als ein Vertreter einer betroffenen Einrichtung der Kinder- und Jugendbetreuung neben anderen mein Recht der Anwesenheit bei öffentlichen Beratungen des Kreistages MOL an einer außerordentlichen Beratung des Jugendhilfeausschusses (JHA) wahr. Hier ein Eindruck: Zum Sachverhalt: Seit ca. zwei Jahren berät der JHA als ein... Mehr...

 
4. Juni 2016 Dr. R. Barthel Presse

Faule Tricks um das Abwasser-Unrecht

Seit dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 12. November 2015 (öffentlich bekannt geworden am 17. Dezember 2015), mit dem die nachgeschobenen Abwasser-Beitragsforderungen für altangeschlossene Grundstücke als grundgesetzwidrig bewertet wurden, warten die betroffenen Bürger auf eine Entscheidung über die Rückzahlung der... Mehr...

 
2. Juni 2016 alternativen denken e.V. Presse

Netzwerk militanter Neonazis

Brandanschläge, Morde und Überfälle – rechte Gewalttäter verbreiteten schon in den 1990er Jahren Angst und Schrecken in Brandenburg. Dabei nahmen sie sich offensichtlich die sächsische Stadt Hoyerswerda zum Vorbild. Dort waren 1991 nach schweren rassistischen Krawallen alle Flüchtlinge evakuiert worden. Das jetzt erschienene Buch „Generation... Mehr...

 
17. April 2016 R. Adolph Presse

Uta Barkusky - Bürgermeisterin für Müncheberg

Nicht von ungefähr fand in diesem Jahr der FrühLINKSempfang der LINKEN des Kreises im Ortsteil Trebnitz der Stadt Müncheberg statt. Mit warmen Worten warb hier die Kreisvorsitzende der LINKEN, Bettina Fortunato, in ihrer Begrüßungsrede dafür, die Wiederwahl von Dr. Uta Barkusky als Bürgermeisterin von Müncheberg am 25. September aktiv zu... Mehr...

 

Treffer 37 bis 42 von 71