Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Märkisch-Oderland


KV MOL

Buchtipp - "Russland verstehen: "Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens"

Gabriele Krone-Schmalz im Vorwort ihres Buches: "Wie ist es um die politische Kultur bestellt, in der ein Begriff wie "Russlandversteher" zu Stigmatisierung und Ausgrenzung taugt? Muss man nicht erst einmal etwas verstehen, bevor man es beurteilen kann? Verstehen heißt doch nicht automatisch für gut zu befinden. Wer etwas versteht, begreift... Weiterlesen


R. Adolph

Nachbetrachtung Veranstaltung: "PEGIDA, LEGIDA, BELIDA,… Wer geht da auf die Straße?"

Höchst emotional und kontrovers ging es Ende Februar bei einem Forum der Rosa-Luxemburg-Stiftung und des Strausberger Vereins „alternativen denken e.V.“ über die Ursachen von Pegida zu. Der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Oderland-Spree, Pfarrer Frank Schürer-Behrmann, verdeutlichte in Strausberg eingangs die Widersprüchlichkeit ... Weiterlesen


W. Niebsch

Willkommen in Hoppegarten

Interview mit der Sozialpädagogin Verena Lange Der Internationale Bund hatte bereits im Januar ins Haus der Generationen eingeladen. Bürger und Bürgerinnen aus Hoppegarten und Umgebung verständigten sich darüber, wie man möglichst viele Kontakte zwischen den Flüchtlingen und den Einwohnern organisieren kann. Alle waren sich darüber einig, dass... Weiterlesen


KV MOL

Ein Hoch auf die Frauen!

Immer um den 8. März herum werden Frauen und Mädchen besonders gewürdigt. Blumen werden überreicht, auf ihr Wohl angestoßen und ihre Bedeutung hervorgehoben. Und das ganz zu Recht. Es ist eine gute Tradition der Linken, den Internationalen Frauentag ehrenvoll zu begehen. In Eggersdorf und Hoppegarten lud DIE LINKE  zu ihren traditionellen Feiern... Weiterlesen


DIE LINKE - Müncheberg

Menschenrechte statt rechte Menschen

Mitte Januar demonstrierten etwa 800 Menschen gegen einen Naziaufmarsch in Frankfurt (Oder). Sie stellten sich ca.160 rechts gesinnten Personen entgegen, darunter bekannten Neonazis, die sich gegen Flüchtlinge und Asylbewerber lautstark machen wollten. Auf der Kundgebung  für Toleranz und gegen die Kriminalisierung ausländischer Mitbürgerinnen und... Weiterlesen


Bundesvorsitzende

Linke Woche der Zukunft mit Ideen, Fragen und Konzepten Kipping und Riexinger laden ein:

Liebe Genossinnen und Genossen, im April 2015 veranstalten wir in Berlin einen Zukunftskongress. Es geht darum, die gesellschaftlichen Bedingungen und die Wünsche für eine sozial gerechte und ökologische Zukunft zu diskutieren. Wir wollen in die gesellschaftliche Diskussion um eine Zukunft jenseits des neoliberalen Finanzkapitalismus eingreifen... Weiterlesen


IMPULSE

Zeitung des Kreisverbandes MOL Juli 2020

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion

Zur Diskussion

Die AG Sicherheitspolitik des Stadtverbandes Strausberg der LINKEN diskutiert die sich verändernden Kräfteverhältnisse in der Welt von heute und die daraus erwachsenden Spannungen und Gefahren für den Frieden. Resultat sind die Arbeiten

 zu denen die Autoren sich mit Interessierten austauschen möchten.