Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Märkisch-Oderland


Für eine friedliche Welt ohne Kriege und atomare Bedrohung!

Anlässlich des Weltfriedenstages 2020 wenden sich DIE LINKE. Kreisverband Märkisch-Oderland und der Stadtverband Strausberg an die Öffentlichkeit mit dem Ziel, auf die zunehmende Gefährdung des Weltfriedens aufmerksam zu machen. Wir fordern: ► Waffenexporte verbieten, vor allem in Krisengebiete! ► Keine Erhöhung des Militäretats und keine... Weiterlesen


Doris Richter

Seelow flaggt für Frieden und Abrüstung

Die Fraktion DIE LINKE der Stadtverordnetenversammlung Seelow hatte den Antrag gestellt und die Stadt ist seit März 2019 durch den Bürgermeister Mitglied bei „Mayors for Peace.“ Vor dem Seelower Rathaus wurde am 8. Juli die Flagge des weltweiten Bündnisses “Mayors for Peace“ gehisst. Gemeinsam mit vielen anderen Kommunen engagiert sich die... Weiterlesen


Vielfältiges Programm in Friedenswochen trotz Corona

Ein deutliches Zeichen gegen Krieg, Hetze, Aufrüstung, Waffenexporte sowie Auslandseinsätze der Bundeswehr setzt DIE LINKE. Märkisch-Oderland mit ihren traditionellen Friedenswochen um den Weltfriedenstag am 1. September herum auch in diesem Jahr trotz Corona. In der gegenwärtigen Ausnahmesituation werden es weniger, dennoch ebenso gut vernehmbare... Weiterlesen


Renate Adolph

Wahlen, Corona, Geflüchtete - Sommerklausur bei heißen Temperaturen und Themen

Am gefühlt heißesten Tag des Jahres, am 1. August, beriet die Linksfraktion des Kreistages Märkisch-Oderland auf ihrer Sommerklausur ihre Ziele für das 2. Halbjahr. Auf den idyllischen Kulturhof Neufeld bei Neuhardenberg hatten sich die Abgeordneten dazu auch die Mitglieder des Kreisvorstandes der LINKEN eingeladen. Sie diskutierten über die... Weiterlesen


Niels-Olaf Lüders

Unsere Friedenswoche diesmal anders

Liebe Genossinnen und Genossen, ein deutliches Zeichen gegen Krieg, Hetze, Aufrüstung, Waffenexporte und Auslandseinsätze der Bundeswehr setzt DIE LINKE Märkisch-Oderland traditionell mit einer Friedenswoche immer um den Weltfriedenstag am 1. September. Der Kreisvorstand ruft Euch auf, auch in diesem Jahr trotz Corona in Euren Orten kreative... Weiterlesen


AfD ist und bleibt Gefahr für die Demokratie

Zur Beobachtung der Brandenburger AfD durch den Verfassungsschutz erklären die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Brandenburger Landtag, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter, am 15. Juni: Es ist gut, dass nun endlich auch der Verfassungsschutz feststellt, dass die AfD eine Gefahr für die Demokratie ist. Es muss nun auch dem Letzten klar... Weiterlesen


Beschluss des Kreisvorstands
Märkisch-Oderland der Partei DIE LINKE.
Vom 10. 09. 2020 zur Einberufung einer Wahlkreismitgliederversammlung

Der Kreisvorstand Märkisch-Oderland der Partei DIE LINKE. beschließt

für den  24. Oktober 2020 um 10.00 Uhr
nach      16321 Bernau,
               Heinersdorfer Str. 52,
               Erich-Wünsch-Halle
               (Turnhalle 6)

eine Mitgliederversammlung des Bundestagswahlkreises 59
(Märkisch-Oderland- Barnim II) einzuberufen.

Ziel dieser Versammlung ist die Wahl der Direktkandidatin/des Direktkandidaten der Partei DIE LINKE für den Bundestags-
wahlkreis 59 zu den Wahlen zum
20. Deutschen Bundestag.

Ein gleichlautender Beschluss erfolgte auch durch den Kreisvorstand Barnim der Partei DIE LINKE.

Dieser Beschluss ist zu veröffentlichen.

Bis spätestens 14.10. 2020 sind alle im Wahlkreis 59 wohnenden Mitglieder der Partei DIE LINKE schriftlich einzuladen. In der Einladung sind die vorläufige Tages-
ordnung und der Hinweis auf die beabsichtigte Wahl bekannt zu machen.

Niels-Olaf Lüders
Kreisvorsitzender

Beschluss des Kreisvorstands
Märkisch-Oderland der Partei DIE LINKE zur Einberufung einer Kreismitgliederversammlung

Der Kreisvorstand Märkisch-Oderland der Partei DIE LINKE hat in der Beratungam 19.08.2020 beschlossen, eine

Kreismitgliederversammlung

für den   24. 10. 2020 um 13.00 Uhr

nach       Bernau bei Berlin,
                Erich-Wünsch-Halle
                (Turnhalle 6),
                Heinersdorfer Str. 52

einzuberufen.    

Ziel dieser Versammlung ist die Wahl der Vertreterinnen und Vertreter zur LandesvertreterInnenversammlung der Partei DIE LINKE zur Aufstellung der Landesliste zur Wahl des 20. Deutschen Bundestag.

Dieser Beschluss ist auf der Internetseite des Kreisverbandes Märkisch-Oderland der Partei DIE LINKE zu veröffentlichen.

Bis zum 14.10. 2020 sind alle im Wahlkreis wohnenden Mitglieder der Partei DIE LINKE schriftlich einzuladen. In der Einladung sind die vorläufige Tagesordnung und der Hinweis auf die beabsichtigte Wahl bekannt zu machen.

Niels-Olaf Lüders
Kreisvorsitzender

Zeitung des Kreisverbandes MOL Oktober 2020

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion

Danke heißt: Mehr Gehalt!

Zur Diskussion

Die AG Sicherheitspolitik des Stadtverbandes Strausberg der LINKEN diskutiert die sich verändernden Kräfteverhältnisse in der Welt von heute und die daraus erwachsenden Spannungen und Gefahren für den Frieden. Resultat sind die Arbeiten

 zu denen die Autoren sich mit Interessierten austauschen möchten.