Archiv

2. Dezember 2014 Aktuelles/DIE LINKE. Märkisch-Oderland

Eine Stimme

Vor 100 Jahren votierte der Sozialist Karl Liebknecht als einziger Reichstagsabgeordneter gegen die Kriegskredite. … Rosa Luxemburg musste am 18. Februar 1915 wegen eines Aufrufes an Soldaten zur Befehlsverweigerung im Kriegsfall eine einjährige Haftstrafe antreten Doch solche Willkürmaßnahmen der Herrschenden im Bunde mit den rechten SPD-Führern... Mehr...

 
29. November 2014 M. Krüger Aktuelles/DIE LINKE. Märkisch-Oderland

Neuenhagener Gespräch: "AfD bedient rechtes, ausländerfeindliches Gedankengut"

Der Politikwissenschaftler Dr. Christoph Kopke, der unlängst ein umfangreiche Studie zum AfD-Landesverband Brandenburg vorgelegt hat, betonte im Neuenhagener Gespräch im November die Notwendigkeit, die personellen und politischen Verbindungen der AfD in das rechte und rechtsextreme Spektrum öffentlich weiter zu thematisieren. Der Erfolg der AfD... Mehr...

 
29. November 2014 Kreis/Aktuelles/Presse

2.Tagung des 4.Kreisparteitages in Müncheberg

Am 29.November 2014 fand in dem frisch renovierten Saal des ZALF Müncheberg der Kreisparteitag der Linken Märkisch- Oderland mit 73 Delegierten aus dem gesamten Landkreis statt. Als Gäste waren anwesend Sebastian Walter, stellv. Landesvorsitzender und Kreisvorsitzender des KV Barnim, Lutz Amsel, 1. Beigeordneter des Landkreises, Kerstin Kaiser... Mehr...

 
28. November 2014 D.Barkusky DIE LINKE. Märkisch-Oderland/Aktuelles

Gysi in der Müncheberger Statdtpfarrkirche

Ende November hatten die Müncheberger Stadtpfarrkirche und die Stadtbibliothek Müncheberg Gregor Gysi in ihrer Reihe „Lesbar“ zu Gast. Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE. berichtete über seine Reise in den Irak, ein Land, das vom Krieg zerrüttet und von der Gründung eines Islamischen Staates bedroht ist. Er habe erfahren, dass nicht... Mehr...

 
26. November 2014 R. Kühn Aktuelles/DIE LINKE. Märkisch-Oderland

Anregung für die Kommunalpolitiker zur Prüfung

Senkung der Gebühren für das Niederschlagswasser entlastet Hausbesitzer und Mieter In einer Pressemitteilung vom 17.November 2014  informiert der Fraktionsvorsitzende der Stadtfraktion Strausberg, Ronny Kühn, über eine Initiative zur Senkung von Gebühren DIE LINKE-Fraktion in der SVV hatte im Rahmen der Ausschussarbeit nach und nach... Mehr...

 
21. August 2014 Bettina Fortunato Aktuelles/Landtagswahlen

Spendenaufruf für das Friedensfest 2014

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, Am 30. August 2014 findet das 24. Friedensfest in Strausberg auf dem Alten Gutshof statt. Es erwartet Sie ein traditionell anspruchsvolles Programm. Die Mischung von Polit-Talk, Musik, Kunst, Lesungen, Markt, Spaß, Essen und Trinken birgt für die ganze Familie Interessantes. Im Mittelpunkt steht der... Mehr...

 
21. August 2014 Stephan Schoenemann DIE LINKE. Märkisch-Oderland/Aktuelles

Immer gut informiert: BO Letschin hat ihren Schaukasten

Was lange wärt wird gut! Seit dem vergangenen Herbst bemühten sich die Letschiner Genossinnen und Genossen um einen eigenen Schaukasten in der Gemeinde. Damit wollten sie auch optisch für die Letschinerinnen und Letschiner präsenter werden, über die Aktivitäten der BO berichten, aber auch linke Kommunalpolitik bekannter machen. Am 14. August war... Mehr...

 
6. Juni 2014 Kommunalwahlen/Aktuelles/Presse

100 % sozial auch nach der Wahl, konstruktiv und zukunftsfähig

Dank der Wählerinnen und Wähler und der aktiven Unterstützung zahlreicher Helfer und Sympathisanten ist DIE LINKE wieder stärkste Fraktion im Kreistag Märkisch-Oderland geworden. Zu ihrer ersten, konstituierenden Sitzung traf sie sich am 02. Juni 2014 in Strausberg. Einstimmig wählten die 14 Mitglieder der Fraktion Uwe Salzwedel aus Rehfelde zu... Mehr...

 
10. Mai 2014 Simone Schubert, Wolfram Wetzig DIE LINKE. Märkisch-Oderland/Presse/Aktuelles/Kommunalwahlen/Europawahlen

Nazipropaganda-Aktion erheblich gestört

Nazipropaganda-Aktion erheblich gestört Ein Aktionsbündnis „Strausberg – nazifrei“, getragen von dem Stadtverband DIE LINKE, AJP 1260 e. V. und anderen antifaschistischen Organisationen, haben eine Kundgebung der NPD erheblich gestört. Dem kurzfristigen Aufruf des Bündnisses folgten Bürgerinnen und Bürger aller Schichten und politischen... Mehr...

 
9. Mai 2014 Kerstin Kaiser Kommunalwahlen/Presse/Aktuelles/Europawahlen

Nazis widersprechen - nicht gewähren lassen

"Das Land schützt das friedliche Zusammenleben der Menschen und tritt der Verbreitung rassistischen und fremdenfeindlichen Gedankenguts entgegen.“ Und: „Niemand darf wegen der Abstammung, Nationalität, Sprache, des Geschlechts, der sexuellen Identität, sozialen Herkunft oder Stellung, einer Behinderung, der religiösen, weltanschaulichen... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 66