17. Januar 2008

Kreistagsfraktion personell verstärkt

Am 16.01. wurde die Kreistagsfraktion um ein Mandat gestärkt. Die parteilose und fraktionslose Abgeordnete Frau Ines Wollschläger hatte den Antrag gestellt in die Fraktion aufgenommen zu werden. Die Fraktion stimmte einstimmig für die Aufnahme.
Dem Antrag waren Gespräche mit dem Kreisvorsitzenden Bernd Sachse und dem Fraktionsvorsitzenden Dieter Schäfer voraus gegangen.
Ines Wollschläger ist als sehr sachliche und konsequente Abgeordnete im Kreistag bekannt.
Frau Ines Wollschläger war bereits im Sommer letzten Jahres aus der CDU ausgetreten und hatte damit auch ihre Funktionen als Vorsitzende der Frauenunion beim Kreisvorstand der CDU niedergelegt und Ihr Mandat im
Landesvorstand der Frauenunion. Gleichzeitig hat sie die Kreistagsfraktion der CDU verlassen und ihr Kreistagsmandat fraktionslos ausgeübt.
Bis zum Herbst arbeitete sie als Mitarbeiterin des Landtagsabgeordneten Dirk Hohmeyer.