Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Traditionelles Friedensfest

27. August | Marktplatz Strausberg

Ein hörbarer Ruf nach Frieden wird auch in diesem Jahr wieder von Strausberg ausgehen. Wie seit Beginn der 90er Jahre, traditionell rund um den Weltfriedenstag am 1. September, werden Mitglieder und Sympathisanten der Linkspartei aus Märkisch-Oderland auf einem Friedensfest ihre Stimme gegen Kriege, Aufrüstung, Rüstungsexporte und Auslandseinsätze der Bundeswehr sowie für den sozialen Frieden erheben.

Am 27. August 2022 von 11 bis 18 Uhr werden sie auf dem Marktplatz in Strausberg einen Tag lang mit vielfältigen Foren, Diskussionen und Kulturbeiträgen vor allem den aktuellen Krieg in der Ukraine thematisieren und verurteilen. Dazu sind namhafte Gäste wie Janine Wissler, Kerstin Kaiser und Sebastian Walter eingeladen.

Programm und weitere Infos unter:

www.friedensfest-strausberg.de

Aktuelles aus Märkisch-Oderland und Land Brandenburg


Renate Adolph

Macht den Frauentag zum Feiertag!

Bettina Fortunato betont volle Gleichberechtigung Ende Februar forderte die Abgeordnete der LINKEN Bettina Fortunato im Landtag dazu auf, auch in Brandenburg, den Internationalen Frauentag am 8. März zum gesetzlichen Feiertag zu erklären. In 26 Staaten sei dies bereits der Fall - ebenso in Berlin und ab 2023 in Mecklenburg-Vorpommern. Dieser... Weiterlesen


Renate Adolph

Wasserknappheit erregt Gemüter

Das Thema Wasser erregt in vielen Kommunen Märkisch-Oderlands die Gemüter. Vor allem seit sich die Mehrheit der im Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) versammelten Bürgermeister für eine Satzungsänderung entschieden hat, um das wertvolle Nass im Sommer in einer annehmbaren Größenordnung für Haushalte und Unternehmen zu deckeln. Das stetige... Weiterlesen


Simone Schubert

Wir laden Sie ein! Reden Sie mit uns über Corona!

Zu Gesprächen über den Kampf gegen Corona haben die drei Landtagsabgeordneten aus unserer Region: Bettina Fortunato (LINKE), Kristy Augustin (CDU) und Elske Hildebrandt (SPD) am 28. Februar auf den Marktplatz Seelow eingeladen. Einander zuhören und miteinander reden, war ihr Motto, und zahlreiche BürgerInnen nahmen das Angebot rege an. Zu den ca.... Weiterlesen


Renate Adolph

Die Waffen nieder – Frieden in der Ukraine! Friedenskundgebung in Seelow: Kein Krieg, nirgends!

„Sag mir wo die Blumen sind“, „Kleine weiße Friedenstaube“, „Wozu sind Kriege da“. Jeder hier kennt diese eindringlichen Antikriegslieder. Als sie am 26. Februar in der Gedenkstätte Seelower Höhen während einer Friedenskundgebung gegen den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine erklangen, stimmten viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewegt... Weiterlesen


Renate Adolph

DIE LINKE. wählte Niels-Olaf Lüders erneut zum Kreisvorsitzenden

Diplomatie statt Kriegshysterie im Ukraine-Konflikt gefordert Mit 93 Prozent der Stimmen wurde Niels-Olaf Lüders am Samstag, 19. Februar, auf einer turnusmäßigen Wahlversammlung in Seelow erneut zum Vorsitzenden der LINKEN Märkisch-Oderland gewählt. Der Rechtsanwalt führt den Kreisverband bereits seit zwei Jahren an. Bei den Bundestagswahlen 2021... Weiterlesen


Renate Adolph

Wie real ist die Kriegsgefahr zwischen Russland und der Ukraine?

Aus Moskau analysierte Kerstin Kaiser die angespannte Lage Um mit Kerstin Kaiser die angespannte Situation an der ukrainischen Grenze zu diskutieren, haben sich am 2. Februar mehr als 170 höchst interessierte Teilnehmer einem Video-Meeting des kommunalpolitischen forums Brandenburg e. V. zugeschaltet. Gleich zu Beginn erläuterte die Leiterin des... Weiterlesen


Im Rahmen der 9-Euro-Ticketaktion unterstützt die Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg die Kampagne #Ticketpaten und spendet 200 Fahrkarten an benachteiligte Menschen in Brandenburg. Dazu erklärte der Fraktionsvorsitzende Sebastian Walter: „Viele Menschen können Dank des Neun-Euro-Tickets endlich mal wieder Ausflüge machen. Für viele Menschen, können selbst 9 Euro eine große Hürde darstellen. Denn Mobilität ist ein Grundrecht und darf kein Privileg sein!“

Die Linke hilft:

An jedem ersten Dienstag im Monat bieten Karsten Knobbe und ich kostenlose Online-Beratung zu den Themen Miet-, Arbeits-, Zivil-, Asyl- und Aufenthaltsrecht, Ärger mit Behörden, schwer verständliche Verträge etc. an.
Heute ist es wieder so weit - ab 18:30 Uhr sind wir für euch und eure Anliegen erreichbar. Wählt euch zum Videogespräch ein unter: https://videokonferenz.die-linke.de/b/mat-olu-0sb-etw
oder alternativ telefonisch unter 030-8094950 - PIN 18202.

Bei ausländerrechtlichen Fragen können Dolmetscher herangezogen werden.

Bei rechtsradikalen Übergriffen arbeiten wir mit der Strausberger Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BOrG) zusammen.

Zeitung des Kreisverbandes MOL Juli 2022

rosa

Magazin der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion

Zur Diskussion

Die AG Sicherheitspolitik des Stadtverbandes Strausberg der LINKEN diskutiert die sich verändernden Kräfteverhältnisse in der Welt von heute und die daraus erwachsenden Spannungen und Gefahren für den Frieden. Resultat sind die Arbeiten

 zu denen die Autoren sich mit Interessierten austauschen möchten.