Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Renate Adolph

Spitzelkrimi in Brandenburg

Manches erscheint filmreif. Doch als Film würde man es für nicht möglich halten. Der Verfassungsschutz unterstützt die Herausgabe der Zeitschrift „United Skins“ mit volksverhetzenden Inhalten. Der Macher der Zeitung ist ein Mann, der im Knast wegen eines rassistischen Mordversuches einsitzt. Für die Redaktion erhält er vom Verfassungsschutz... Weiterlesen


LINKE kommunal

Zu einem Workshop über linke Kommunalpolitik hat die Rosa-Luxemburg-Stiftung Ende September nach Bernau eingeladen. Ausgangspunkt bildeten 72 Interviews, die Rebecca Wandke und Ronald Höhner zuvor in einem Mapping zusammengefasst haben. Mit den Ergebnissen wollen die Autoren zur Selbstreflexion und Inspiration von linken Kommunalpolitikern... Weiterlesen


Renate Adolph

Abgeordnete fordern Kreisverwaltung heraus

Es geht um nicht weniger als um die Betreuung von rund 500 hilfebedürftigen Kindern in gefährdeten Familien in Märkisch-Oderland und um eine angemessene Vergütung der freien Träger, die deren ambulante Fürsorge übernommen haben. Es geht aber auch um nicht weniger als um die Umsetzung von Beschlüssen von Kreistags-Ausschüssen durch die... Weiterlesen


Renate Adolph

Von Niederlage zu Stärke finden

Viele Mitglieder und Sympathisanten sind von dem schlechten Abschneiden der LINKEN bei den Landtagswahlen am 1. September geschockt. Sie wollen darüber reden, sich austauschen. Dazu hatten sie Ende September in der Geschäftsstelle Strausberg zusammen mit den Mitgliedern des Landesvorstandes Stefan Wollenberg und Martin Günther auf Einladung des... Weiterlesen


Wolfgang Heinze

Unterwegs zu Partnern

Das russische Kamyschin, eine Industriestadt mit 120.000 Einwohnern an der Wolga, war Ende August Reiseziel einer 15-köpfigen Schülergruppe des Seelower Gymnasiums. Begleitet wurden die Jugendlichen von einer kleinen Delegation des Landkreises mit dem Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses, Uwe Salzwedel, an der Spitze. Mit Kamyschin pflegt... Weiterlesen


Renate Adolph

Gelder, Schulen, kleine Unternehmen. Linksfraktion beriet Kreisentwicklung

Zu ihrer diesjährigen Sommerklausur hat sich die Linksfraktion des Kreistages Märkisch-Oderland am vergangenen Wochenende die Beigeordneten des Landrates, Rainer Schinkel (Wirtschaft und Finanzen) und Friedemann Hanke (Soziales, Kultur, Bildung) sowie die Referentin für Unternehmensberatung der IHK Ostbrandenburg Katrin Hüther-Kay eingeladen. In... Weiterlesen


Sprechstunde mit Bettina Fortunato

Th. Klaeber

Mit der Landtags-
abgeordneten kann man am 13. März von 15 bis 18 Uhr ins Gespräch kommen in der Geschäftsstelle der LINKEN, Große Straße 45, 15344 Strausberg.

Zudem findet hier immer am Freitag von 9 bis 11 Uhr das traditionelle Frühstück der LINKEN zum Erzählen und Beraten statt.

Umgang mit der AfD

Anja Mayer in Seelow

15. Politischen Aschermittwoch

in Petershagen-Eggersdorf

Sebastian Walter

in Hoppegarten

Ben Gross Photography

Der Ko-Fraktions-
vorsitzende der LINKEN im Brandenburger Landtag, Sebastian Walter, diskutiert mit GenossInnen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Neuausrichtung seiner Partei nach der herben Niederlage bei den Landtagswahlen 2019

am 28. Februar, 18 Uhr,
Haus der Generationen,
Lindenallee 12, 15366 Hoppegarten
.

Dabei wird es vor allem um eine starke linke Opposition für soziale Gerechtigkeit und einen sozialverträglichen ökologischen Umbau im Interesse der Menschen gehen.

Strategien im Umgang mit Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Brandenburg

Lesung mit der Schauspielerin Annekathrin Bürger

Zur Diskussion

Die AG Sicherheitspolitik des Stadtverbandes Strausberg der LINKEN diskutiert die sich verändernden Kräfteverhältnisse in der Welt von heute und die daraus erwachsenden Spannungen und Gefahren für den Frieden. Resultat sind die Arbeiten

 zu denen die Autoren sich mit Interessierten austauschen möchten.

IMPULSE

Zeitung des Kreisverbandes MOL Februar 2020

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion