Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere KandidatInnen

für den Kreistag Märkisch-Oderland

Aktuelles


Renate Adolph

Linksfraktion besuchte Krankenhaus MOL

Auf ihrer letzten Beratung vor den Kommunalwahlen im Mai besuchten die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE. des Kreistages Ende April das Krankenhaus Märkisch-Oderland. Bei einem Rundgang durch die neuen Erweiterungsbauten in Strausberg erfuhren sie von Geschäftsführerin Angela Krug, wie sich die kommunale Gesundheitseinrichtung seit der Fusion der... Weiterlesen


Renate Adolph

Eine Lobby für die Menschen in der EU

Helmut Scholz, langjähriger Europaabgeordneter und Kandidat zu den bevorstehenden Europawahlen der LINKEN, plädierte Anfang Mai in Neuenhagen nachdrücklich für eine starke linke Kraft in der EU. Tausende Lobbyisten der Konzerne machten in der Europäischen Union Druck auf das Parlament. DIE LINKE sei dagegen die Lobby für die Menschen. Von jeder... Weiterlesen


Renate Adolph

Demokratisch miteinander umgehen! Traditioneller FrühLINKS-Empfang der LINKEN

Hoppegarten hatte DIE LINKE Märkisch-Oderland nicht zufällig als Ort für ihren traditionellen FrühLINKS-Empfang am 2. April ausgewählt. Schließlich stellt sich hier Bürgermeister, Karsten Knobbe (LINKE) am 1. September zur Wiederwahl. Zu den rund 70 Gästen aus Politik und Gesellschaft des diesjährigen Jahresauftaktes gehörten u. a. Landrat, Gernot... Weiterlesen


Renate Adolph

Karsten Knobbe kandidiert wieder als Bürgermeister

DIE LINKE hat Karsten Knobbe zu ihrem Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters in Hoppegarten am 1. September einstimmig nominiert. Damit zollten ihm die Mitglieder des Ortsverbandes auf einer Versammlung am 26. März ihre Anerkennung für seine bisherige achtjährige erfolgreiche Tätigkeit für die Gemeinde am östlichen Berliner Stadtrand. In seiner... Weiterlesen


Renate Adolph

Neues Mitglied und Tucholsky beim Frauentag

Den Internationalen Frauentag nahmen die Mitglieder der LINKEN Hoppegarten zum Anlass, Bianka Schmäke feierlich ihr Mitgliedsdokument der Linkspartei zu überreichen. Die Genossinnen und Genossen freuen sich, dass sich die junge, engagierte Frau aktiv in die Kommunalpolitik einbringt. Die 33-Jährige ist berufstätig, Mutter zweier Kinder und aktiv im... Weiterlesen


Renate Adolph

LINKE fordern Geld für Schülerbeförderung

Kostenfreie Fahrten von Kindern zur Schule mit Bus oder Bahn sieht der Haushaltsentwurf von Märkisch-Oderland für 2019 nicht vor. Da diese zentrale Forderung der LINKEN nicht erfüllt wird, enthielten sich die Abgeordneten der Linksfraktion im Kreistag Ende Februar bei der Abstimmung über den Haushalt. Es seien zwar zahlreiche Vorschläge der LINKEN... Weiterlesen


Mit Kandidaten der LINKEN im Gespräch

bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier Udo Jürgen-Double und Hüpfburg

Samstag, 18. Mai, 15 bis 18 Uhr
Brandenburgische Straße vor Schulneubau
15366 Hoppegarten (OT Hönow)

Die Kündigung des INF-Vertrages, neue INF-Rüstung und alte Drohgebärden

sind Themen eines Diskussionsabends mit Prof. Dr. Lutz Kleinwächter, Vorsitzender des Vereins WeltTrends Potsdam auf Einladung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg und des Vereins alternativen denken Strausberg,

Dienstag, 21. Mai 2019, 18 Uhr, Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Gerhart-Hauptmann-Straße 6, 15344 Strausberg. 

Was ist, was kann linke Kommunalpolitik?

Gesprächsrunde mit Dagmar Enkelmann, Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung,

22. Mai, 16.30 Uhr, Teehäuschen,
Rathenaustraße 3,
a
16259 Bad Freienwalde

IMPULSE

Zeitung des Kreisverbandes MOL Mai 2019

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion