Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere KandidatInnen

für den Kreistag Märkisch-Oderland

Aktuelles


Meinhard Tietz

Lehrer*innen unter Druck

„Wir fahren eine ganze Generation gegen die Wand. Lehrer*innen sind zunehmend Lebensbegleiter der Schüler*innen. Die Aufgaben konnten noch vor 5 Jahren in der Hälfte der Zeit geschafft werden.“ Diese und ähnlich allarmierende Aussagen in der ZDF-Dokumentation „Lehrer am Limit. Dauerstress im Schulalltag“, in der zwei Klassen aus Dortmund und Kassel... Weiterlesen


Renate Adolph

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab

Die Straßenbaubeiträge von Anliegern sind seit langem umstritten, in Brandenburg ebenso wie in anderen Bundesländern. Auf Antrag der Fraktionen von SPD und DIE LINKE hat der Landtag daher im vergangenen Jahr einen Bericht der Landesregierung angefordert, der seit November 2018 vorliegt. In der Auswertung des Berichts haben die Koalitionsfraktionen... Weiterlesen


Renate Adolph

Für ein solidarisches Europa der Millionen

Gegen eine Europäische Union der Millionäre Höchst engagierte Mitglieder der LINKEN, gut vernetzt in sozialen, kommunalen und ökologischen Bündnissen, Menschenrechts- und Integrationsinitiativen und Gewerkschaften, präsentieren sich Ende Februar in Bonn für ihre Wahl ins Europäischen Parlament im Mai. Ich freue mich vor allem über die vielen... Weiterlesen


Niels-Olaf Lüders

Wenn Demokratie zur Farce wird

Foto: A. Fortunato

Die gewählten Abgeordneten (Legislative) entscheiden. Die Verwaltung (Exekutive) setzt diese Entscheidungen um. Und notfalls prüfen die Gerichte (Judikative). Das ist das kleine Einmaleins der Demokratie. Das bedeutet, dass die Exekutive nur die "Geschäfte der laufenden Verwaltung" allein ausführen darf. Ist ein solcher Vertrag, wie der über die... Weiterlesen


Handlungsbedarf im Kampf gegen Armut!

Die ständige Konferenz der LINKEN-Fraktionsvorsitzenden in den Ländern, dem Bund und im Europäischen Parlament (FVK) traf sich am 15./16. Februar zur Beratung in Potsdam. Im Mittelpunkt der Diskussion mit Brandenburgs Sozialministerin, Susanna Karawanskij, stand der Kampf gegen Armut. In diesem Zusammenhang wurden Vorschläge zur Überwindung von... Weiterlesen


Renate Adolph

Nicht nur Kakaotee und Paddeltouren mit der Jugendwerkstatt

Aus kolumbianischen Kakaobohnen fertigen gerade 13-jährige Mädchen Kakaotee und Kakaopudding. Als Franziska Schneider, Direktkandidatin der LINKEN für den Landtag, kürzlich die Jugendwerkstatt besucht, begeistert sie das muntere Treiben in dem ehemaligen Bauernhaus im alten Dorfkern von Hönow. Jugendliche können sich hier ausprobieren, beweisen und... Weiterlesen


Mit Kandidaten der LINKEN im Gespräch

bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier Udo Jürgen-Double und Hüpfburg

Samstag, 18. Mai, 15 bis 18 Uhr
Brandenburgische Straße vor Schulneubau
15366 Hoppegarten (OT Hönow)

Die Kündigung des INF-Vertrages, neue INF-Rüstung und alte Drohgebärden

sind Themen eines Diskussionsabends mit Prof. Dr. Lutz Kleinwächter, Vorsitzender des Vereins WeltTrends Potsdam auf Einladung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg und des Vereins alternativen denken Strausberg,

Dienstag, 21. Mai 2019, 18 Uhr, Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Gerhart-Hauptmann-Straße 6, 15344 Strausberg. 

Was ist, was kann linke Kommunalpolitik?

Gesprächsrunde mit Dagmar Enkelmann, Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung,

22. Mai, 16.30 Uhr, Teehäuschen,
Rathenaustraße 3,
a
16259 Bad Freienwalde

IMPULSE

Zeitung des Kreisverbandes MOL Mai 2019

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion