Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politische Kneipentour

Linde | Platkow

Programm für die Wahl des Kreistages am 9. Juni 2024

Für ein sozial gerechtes, friedliches und ökologisches Märkisch-Oderland!

Die Kommunalpolitik ist die tragende Säule der Politik der Partei Die Linke für eine sozial gerechte, friedliche und nachhaltige Welt. Deshalb streiten wir für eine solidarische Gesellschaft, für gleichwertige Lebensverhältnisse und gleiche Teilhabe aller. WEITERLESEN

Unsere Direktkandidaten für den Landtag

Die Linke hat in den vier Wahlkreisen (WK) Märkisch-Oderlands ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl 2024 gewählt. Ende November erhielten Fritz Viertel aus Schöneiche im WK 31 (MOL/LOS), Kerstin Kaiser aus Strausberg im WK 32, Michael Gläser aus Altlandsberg im WK 33 und Carolin Schönwald aus Buckow im WK 34 die Stimmen ihrer Genoss*innen.
Alle vier Bewerber*innen sind in ihren Regionen durch vielfältiges soziales und kulturelles Engagement bekannt und geachtet. Sie sehen ihre Verantwortung darin, dass Die Linke auch im nächsten Landtag als die Stimme für Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität gut ...
WEITERLESEN


DIE LINKE - Müncheberg

Menschenrechte statt rechte Menschen

Mitte Januar demonstrierten etwa 800 Menschen gegen einen Naziaufmarsch in Frankfurt (Oder). Sie stellten sich ca.160 rechts gesinnten Personen entgegen, darunter bekannten Neonazis, die sich gegen Flüchtlinge und Asylbewerber lautstark machen wollten. Auf der Kundgebung  für Toleranz und gegen die Kriminalisierung ausländischer Mitbürgerinnen und... Weiterlesen


Bundesvorsitzende

Linke Woche der Zukunft mit Ideen, Fragen und Konzepten Kipping und Riexinger laden ein:

Liebe Genossinnen und Genossen, im April 2015 veranstalten wir in Berlin einen Zukunftskongress. Es geht darum, die gesellschaftlichen Bedingungen und die Wünsche für eine sozial gerechte und ökologische Zukunft zu diskutieren. Wir wollen in die gesellschaftliche Diskussion um eine Zukunft jenseits des neoliberalen Finanzkapitalismus eingreifen... Weiterlesen


R. Adolph

Griechenland rüttelt Europa wach

Die große Freude über den bedeutenden Wahlsieg von SYRIZA in Griechenland stand in den strahlenden Gesichtern der Teilnehmer eines Forums der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Strausberg im Februar. Die Leiterin des Verbindungsbüros der Stiftung in Athen, Ioanna Meitani, erhielt zahlreiche Glückwünsche zu diesem Erfolg. Sie berichtete, dass nach aktuellen... Weiterlesen


R. Adolph

Alexander Neu warb in Strausberg für Frieden

Es ist sicher kein Zufall, dass Alexander Neu, Obmann der Bundestagsfraktion DIE LINKE. im Verteidigungsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages Mitte Februar am Bundeswehrstandort Strausberg das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern suchte. In der Stadt leben viele ehemalige Angehörige der NVA... Weiterlesen


Ch. Görke - Ministerium der Finanzen Land Brandenburg

Fairness nötig für ein solidarisches Europa - Mit Griechenland verhandeln!

Potsdam – Finanzminister Görke und Europaminister Helmuth Markov haben die heutige, wenige Stunden nach Eingang des Briefes der griechischen Regierung mit der Bitte um Verlängerung des EU-Hilfsprogramms erfolgte brüske Zurückweisung durch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit Verwunderung zur Kenntnis genommen.   „Noch bevor sich die... Weiterlesen


Stadtverband Strausberg

Aufruf gegen Krieg und Kriegsvorbereitung

Alexander Neu (MdB), Obmann der Bundestagsfraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, besuchte am 09.02.2015 gemeinsam mit Kerstin Kaiser (MdL) die Ausstellung "Die Stadt Strausberg und das Militär 1714/2014" im Heimatmuseum Strausberg. Anschließend trafen sich 30... Weiterlesen

„Je stärker die Linke, desto sozialer kann Europa werden“

Carola Rackete und Martin Schirdewan führen bei der kommenden Europawahl die Liste der Linken an. LINKSBEWEGT sprach mit ihnen über ihre politische Arbeit in- und außerhalb des Parlaments und die Ideen der Linken für ein besseres, gerechteres Europa. Weiterlesen

Politische Träume

Petra Hoffmann dreht mit „Ein Traum von Revolution“ einen sehenswerten Film über die sandinistische Revolution in Nicaragua. Und über ihr eigenes Leben. Weiterlesen

Schule kann Spaß machen

„Radical“ ist ein mitreißender Film über die Fähigkeiten von Kindern aus armen Verhältnissen. Weiterlesen


Zeitung des Kreisverbandes MOL

Juni 2024

Zeitung des Kreisverbandes MOL

Mai 2024

Die Kreisgeschäftsstelle Die Linke MOL ist geöffnet:

Mo. 10 – 12 Uhr | Die. 10 – 16 Uhr
Mi.   10 – 12 Uhr | Do. 10 – 16 Uhr
Fr.      9 Uhr Frühstück

Die Linke hilft

Jeden letzten Montag im Monat
18 - 20 Uhr - Geschäftsstelle der
Linken MOL, Große Straße 45,
15344 Strausberg:

Ehrenamtliche helfen u. a. bei

  • Anträgen für Wohn-, Bürgergeld
  • Anträgen zum Elterngeld oder Leistungen aus dem Bildungspaket
  • Briefen in Amtssprache.

Zudem ist eine kostenlose, digitale Rechtsberatung mit Rechtsanwalt Karsten Knobbe zu den Themen Miet-, Arbeits- Zivil- oder Asylrecht möglich: https://videokonferenz.die-linke.de/b/mat-olu-0sb-etw oder alternativ telefonisch unter 030-8094950 (PIN 18202).

Bei Fragen zu rechten Übergriffen arbeitet Die Linke mit der Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt MOL (BOrG) zusammen.

rosa

Magazin der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion

Zur Diskussion

Die AG Sicherheitspolitik des Stadtverbandes Strausberg der LINKEN diskutiert die sich verändernden Kräfteverhältnisse in der Welt von heute und die daraus erwachsenden Spannungen und Gefahren für den Frieden. Resultat sind die Arbeiten

 zu denen die Autoren sich mit Interessierten austauschen möchten.