Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Am 9. Juni wurden für die Fraktion Die Linke in  den Kreistag Märkisch-Oderland gewählt:

Wahlkreis 1: Christian Grunow aus Oderaue
Wahlkreis 2: Carolin Schönwald aus Buckow
Wahlkreis 3: Kerstin Kaiser aus Strausberg
Wahlkreis 4: Gabriele Gottschling aus Altlandsberg
Wahlkreis 5: Bianka Schmäke aus Hoppegarten

Ihnen allen herzliche Glückwünsche und viel Schaffenskraft!

SPENDE MIT!

Für unser Friedensfest am 7. September

Unser traditionelles Strausberger Friedensfest findet am 7. September, von 11 bis 16 Uhr, auf dem Marktplatz an der Großen Straße statt.

Mit Polittalks, Diskussionen, Ausstellungen, Ständen und Musik wollen wir hier gegen Ursachen von Kriegen, sozialer Ungerechtigkeit und Klimakatastrophen protestieren.

Dafür benötigen wir auch Deine Spende!

Der Kreisverband Märkisch-Oderland freut sich über jede Spende auf das Konto:

Die Linke MOL, Sparkasse Märkisch-Oderland, DE97 1705 4040 3008 0274 49, Verwendungszweck: Friedensfest.       

Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.


2.Tagung des 4.Kreisparteitages in Müncheberg

Am 29.November 2014 fand in dem frisch renovierten Saal des ZALF Müncheberg der Kreisparteitag der Linken Märkisch- Oderland mit 73 Delegierten aus dem gesamten Landkreis statt. Als Gäste waren anwesend Sebastian Walter, stellv. Landesvorsitzender und Kreisvorsitzender des KV Barnim, Lutz Amsel, 1. Beigeordneter des Landkreises, Kerstin Kaiser... Weiterlesen


D.Barkusky

Gysi in der Müncheberger Statdtpfarrkirche

Ende November hatten die Müncheberger Stadtpfarrkirche und die Stadtbibliothek Müncheberg Gregor Gysi in ihrer Reihe „Lesbar“ zu Gast. Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE. berichtete über seine Reise in den Irak, ein Land, das vom Krieg zerrüttet und von der Gründung eines Islamischen Staates bedroht ist. Er habe erfahren, dass nicht... Weiterlesen


R. Kühn

Anregung für die Kommunalpolitiker zur Prüfung

Senkung der Gebühren für das Niederschlagswasser entlastet Hausbesitzer und Mieter In einer Pressemitteilung vom 17.November 2014  informiert der Fraktionsvorsitzende der Stadtfraktion Strausberg, Ronny Kühn, über eine Initiative zur Senkung von Gebühren DIE LINKE-Fraktion in der SVV hatte im Rahmen der Ausschussarbeit nach und nach... Weiterlesen


Bettina Fortunato

Spendenaufruf für das Friedensfest 2014

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, Am 30. August 2014 findet das 24. Friedensfest in Strausberg auf dem Alten Gutshof statt. Es erwartet Sie ein traditionell anspruchsvolles Programm. Die Mischung von Polit-Talk, Musik, Kunst, Lesungen, Markt, Spaß, Essen und Trinken birgt für die ganze Familie Interessantes. Im Mittelpunkt steht der... Weiterlesen


Stephan Schoenemann

Immer gut informiert: BO Letschin hat ihren Schaukasten

Was lange wärt wird gut! Seit dem vergangenen Herbst bemühten sich die Letschiner Genossinnen und Genossen um einen eigenen Schaukasten in der Gemeinde. Damit wollten sie auch optisch für die Letschinerinnen und Letschiner präsenter werden, über die Aktivitäten der BO berichten, aber auch linke Kommunalpolitik bekannter machen. Am 14. August war es... Weiterlesen


100 % sozial auch nach der Wahl, konstruktiv und zukunftsfähig

Dank der Wählerinnen und Wähler und der aktiven Unterstützung zahlreicher Helfer und Sympathisanten ist DIE LINKE wieder stärkste Fraktion im Kreistag Märkisch-Oderland geworden. Zu ihrer ersten, konstituierenden Sitzung traf sie sich am 02. Juni 2014 in Strausberg. Einstimmig wählten die 14 Mitglieder der Fraktion Uwe Salzwedel aus Rehfelde zu... Weiterlesen

Stolpern, hinfallen und aufstehen

Die Wahlniederlage bei den Wahlen zum Europäischen Parlament ist keine Überraschung. Nur wer Fehler und Unzulänglichkeiten aufarbeitet und Lösungen sucht, kann die Krise unserer Partei überwinden. Weiterlesen

Erneuerung nach dem Wahlschock

Rechte Erfolge und linke Verluste prägen die Wahlen zum Europäischen Parlament in Deutschland. Ein radikales Umsteuern ist geboten – nicht nur für die Partei Die Linke. Weiterlesen

Gelingt die Erneuerung als demokratische sozialistische Partei?

Das Ergebnis der Europawahl sollte ein Weckruf sein: Statt Formelkompromissen braucht Die Linke endlich strategische Klarheit. Weiterlesen


Zeitung des Kreisverbandes MOL

Juni 2024

Die Kreisgeschäftsstelle Die Linke MOL ist geöffnet:

Mo. 10 – 12 Uhr | Die. 10 – 16 Uhr
Mi.   10 – 12 Uhr | Do. 10 – 16 Uhr
Fr.      9 Uhr Frühstück

Die Linke hilft

Jeden letzten Montag im Monat
18 - 20 Uhr - Geschäftsstelle der
Linken MOL, Große Straße 45,
15344 Strausberg:

Ehrenamtliche helfen u. a. bei

  • Anträgen für Wohn-, Bürgergeld
  • Anträgen zum Elterngeld oder Leistungen aus dem Bildungspaket
  • Briefen in Amtssprache.

Zudem ist eine kostenlose, digitale Rechtsberatung mit Rechtsanwalt Karsten Knobbe zu den Themen Miet-, Arbeits- Zivil- oder Asylrecht möglich: https://videokonferenz.die-linke.de/b/mat-olu-0sb-etw oder alternativ telefonisch unter 030-8094950 (PIN 18202).

Bei Fragen zu rechten Übergriffen arbeitet Die Linke mit der Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt MOL (BOrG) zusammen.

rosa

Magazin der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg

Linksdruck - Newsletter der Landtagsfraktion

Zur Diskussion

Die AG Sicherheitspolitik des Stadtverbandes Strausberg der LINKEN diskutiert die sich verändernden Kräfteverhältnisse in der Welt von heute und die daraus erwachsenden Spannungen und Gefahren für den Frieden. Resultat sind die Arbeiten

 zu denen die Autoren sich mit Interessierten austauschen möchten.